Taiko-Ausbildung: So gehen wir vor!

Taiko-Ausbildung – das ist der TAIKO ENERGIE-Ansatz:

  • Bei uns steht der Spaß im Vordergrund!

  • Wir versuchen nicht, den orthodoxen japanischen Stil zu kopieren – weder beim Trommeln noch beim Unterricht!

  • Wie trommeln »europäisch« und legen Wert darauf, diesen eigenen Stil zu verfolgen.

 


TAIKO ENERGIE-Workshops

  • Für Taiko-Neulinge ist der Einstieg über Schnupper-Workshops am einfachsten!

  • Im Workshop lernst Du die Basics und erhältst die nötigen grundlegenden Informationen zum Taiko-Spielen.

  • Nach dem Workshop steht Dir erst einmal für einige Zeit unsere »Taiko-Türe« offen: Kostenlose Kurstage geben Dir Gelegenheit, den wöchentlichen Kursbetrieb entspannt kennenzulernen.


Der optimale Lernstil bei TAIKO ENERGIE

Für Dein persönliches Lernen bieten wir Dir unterschiedlichste sinnliche Zugänge:

  • Du bevorzugst Musik-Noten? Kannst Du haben!

  • Du lernst am besten durch Abschauen? Schau her – wir machen es vor!

  • Dir helfen Anleitungen in Bildern? Dann kommt Dir unsere symbolische Kurzschreibweise entgegen!

  • Du lernst am besten mit den Ohren und mit kleinen Melodien? Dafür gibt es bei uns »Voice Taiko«!

  • Oder Du hättest gerne eine Sinnen-Mixtur? Die Methoden individuell gemischt – bieten wir Dir gerne an?

  • Nur per Riechen und Schmecken kannst Du Taiko im Augenblick noch nicht bei uns lernen. – Vielleicht weißt Du, wie das geht!

 

 

TAIKO ENERGIE meint es ernst!

  • Wir erarbeiten Taiko-Stücke und üben dazu eine Choreografie. – Das machen wir grundsätzlich so!

  • Viele unsere Schüler wollen so gut sein, dass sie auf der Bühne und auf Veranstaltungen »performen« können. – Doch Perfektion und Proben für Auftritte sind bei uns freiwillig.

  • Wer den Ehrgeiz nicht hat, kann in unseren Kursen locker weitertrommeln, so lange sie oder er will!

 

Warnung zum Schluss: Taiko macht süchtig!